NEWS



HP500 patent pend.

Die Pelletierpresse HP500 wird zum Patent angemeldet.


Die patentanmeldung HP500

Die neue Pelletiertechnik HP500 hat mehr als 2 Jahren Entwicklungszeit und den Bau von Versuchsanlagen benötigt, die endgültige Technik zum Patent angemeldet.

- gekühlte Matrizen

- autom. Kollerverstellung

- autom. Beschickung

- autom. Temp. Regelung

um nur die wichtigsten Vorteile zu nennen die diese Maschine von anderen Herstellern unterscheidet.


LIZENZVEREINBARUNG MIT WIPA AUFGELÖST

Die zwischen der BP Recyclingsystems GmbH , Hofstetten/Schweiz und der Wipa GmbH , Stadtlohn vereinbarte Lizenzvereinbarung für die ehemalige Holzmag Technik bestehend aus Zerkleinerungsanlagen mit 1-und 2 Wellentechnik , den Trocknungs-anlagen, Pelletier-und Brikettier-pressen mit Dosiervorrichtungen und der neu konstruierten Flachmatrizenpresse HP 500 ist seitens der
BP- Recyclingtechnik GmbH gekündigt.

Es ist der Firma Wipa GmbH jeder weitere Gebrauch der BP Recyclingtechnik (ehem.Holzmag) - mit deren Konstruktionsmerkmalen und Patenten - untersagt.

Hofstetten , den 1.11. 2018


Zerkleinerung mit neuem Schneidwerkzeug

Der MultiCut hat ein neues Schneidwerkzeug mit Schlitteneinsatz zum schnellen Wechsel/Umrüstung der gesamten Schneidtechnik.


Neue Homepage

Die neue Homepage mit noch mehr Informationen und Funktionen.


Patenteingabe

BP-Recyclingsystems GmbH gibt ein neues Patent zur Pelletiertechnik Monoroll ein.