BP Recyclingsystems- Technik (ehemals Holzmag) bestehend aus 1- und 2 Wellenzerkleinerung, Brikettierung, Pelletierung, Trocknung und Silos aus Lagerbeständen, - ab   Standort, - oder als überholte, revidierte und mit Garantie versehene Gelegenheiten mit Service und Ersatzteil-garantie erhalten Sie bei uns am günstigsten - eine Anfrage lohnt sich!


WIR ÜBER UNS


Im Markt bekannte Technik mit Label verkauft

Die im Markt bekannte Holzmag Recyclingtechnik mit dem Schwerpunkt „Zerkleinerung“ wurde 2011 mitsamt dem Label an eine Industriegruppe verkauft.

Lizenzen dieser führenden Technik wurden vorab an Technologiekonzerne wie Kawasaki Heavy Industries etc. vergeben.

Inhouse Recycling oder Produktionsabfallaufbereitung

Inhouse Recycling oder Produktionsabfallaufbereitung ist und war unsere Kern- kompetenz. Diese wurde durch die Industriegruppe leider nicht weiterverfolgt, und so entfernte man sich aus dem aktuellen Markgeschehen, was Material Ent- wicklungen betrifft .

Die Option auch die Verdichtungs-, Trocknungs- und Dosiertechnik von HOLZMAG zu übernehmen wurde nicht gezogen. Für diesen Bereich wurde die BP Recyclingsystems gegründet, welche die Brikettierpressen, Pelletierpressen, Trocknungsanlagen sowie Lager und Dosiersysteme aus dem ehemaligen Holzmag Programm als -Schwerpunkt übernahm.

Der Bereich „Produktionsabfallaufbereitung“ mit der Einwellenzerkleinerung und Leistungen bis 1 to/h wurde von der Gruppe leider nicht weiterverfolgt. Basierend auf dem KNOW HOW der veräusserten Zerkleinerungstechnik ist jetzt mit neuen Werkzeugtypen und variablen Antrieben von BP Recyclingtechnik ein Zerkleinerer für höchste Ansprüche für diese Zielgruppe weiterentwickelt worden.

 

Neuentwicklungen

Unseren Führungsanspruch für schwierige Materialien die bestmögliche Recyclingtechnik anzubieten,- um diese direkt oder als Halbprodukt in den Fabrikationsprozess zurückzuführen, haben wir früher wie heute mit neuen Lösungen bewiesen. Dies betrifft z.B. die Ballenauf-bereitung von Mikrofasern mit anschliessender Pelletierung oder Kohlefaseraufbereitung mit Pelletierung bei erhaltener Faserstruktur.

Die Verdichtungstechnik mit Brikettier- und Pelletierpressen bilden einen weiteren Schwerpunkt der Programmlinie. Die Brikettiermaschinen sind modular aufgebaut und können zu Einheiten zusammengestellt werden. Der flexible Einsatz dieser Presse bei Holz, Papier, Metall oder Staub wurde für den Bereich Plastik und Bio- Kunststoffe mit einer Agglomerierungsvor-richtung erweitert.

 

Eine Brikettteilvorrichtung für spezielle Stückigkeiten, eine Absackanlage und verschiedene Silovorrichtungen vervollständigen das flexibelste Pressenprogramm im Markt.

 

Eine Neuentwicklung ist auch unserer Hydropellet-Flachmatrizenpresse für vollautomatische Pelletierung von Produktionsabfällen aller Art.

Patentanmeldung

Patentanmeldungen für die Hochleistungspelletierung Multiroll -mit mehreren Matrizen in einem Maschinenständer – sind Beweis unserer Innovationskompetenz.